Hinter diesem Namen verbirgt sich ein ebenso einfaches wie wirkungsvolles Projekt der Upledger Stiftung. Es spricht insbesondere Kinder in Kindergärten und Grundschulen an und ist entwickelt worden um den sozialen Umgang miteinander zu fördern und Aggressionspotentiale zu entschärfen. Schon seit einigen Jahren beobachten Erzieher, Lehrer und auch Eltern in zunehmendem Maße die besorgniserregend ansteigende Gewaltbereitschaft bei Kindern unterschiedlichster gesellschaftlicher Herkunft.

Dr. John Upledger hat schon im Rahmen früherer Studien erkannt, dass da, wo Mitgefühl entsteht, für Gewalt kein Raum mehr bleibt. Auf diesem Hintergrund entstand die Idee, Kindern eine einfach zu erlernende Technik der helfenden Berührung zu vermitteln, um dadurch die Bereitschaft zu verletzenden Aktionen zu verringern und das Selbstwertgefühl des Helfenden zu stärken.

Mittlerweile haben wir in Deutschland mehr als 80 ausgebildete engagierte TrainerInnen, die dieses Programm auf Spendenbasis an über 35 Einrichtungen durchgeführt und begleitet haben. Mehr als 1850 Kinder erlernten schon die einfache und doch wirkungsvolle, von J.Upledger entdeckte Energielenktechnik. Und jedem, der ihr Hilfsangebot in Anspruch nehmen will, lassen sie eine achtsame Berührung zuteil werden, die in Beiden ein gutes Gefühl hinterlässt.
Dieses Programm kann auch in Ihrem Umfeld helfen, den Umgang der Menschen miteinander positiv zu verändern.

Voraussetzung zur Teilnahme: Mitgliedschaft UCD e.V., weitere auf Anfrage

Daten und Orte

Datum & Ort Leiter/in / Anschrift Teilnahmegebühr
01.01.2018
N.N.
Leiter/in: Stephanie Radermacher

Termin auf Anfrage
Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden.
Voraussetzungen: Mitgliedschaft  UCD e.V., weitere auf Anfrage

kostenlos für unsere Mitglieder

Anmeldung

Mit einem * gekennzeichnete Felder müssen gefüllt werden. Alle anderen sind optional und helfen uns bei der Bearbeitung.

Ja
Nein
Captcha

Bitte tragen Sie den obigen Code ein (dieser schützt
das Kontaktformular vor eventuellem Missbrauch):*